Outlander - Das offizielle Kochbuch zur Highland-Saga

Artikelnummer: KO5-Z1-938922-76-7

Dieses umfassende offizielle Kochbuch von Theresa Carle-Sanders, der Urheberin der Website OutlanderKitchen.com, ist ein echter Leckerbissen für Fans von Diana Gabaldons Highland-Saga, auf der die Erfolgsserie beruht!

  • über 100 Rezepte auf 340 Seiten
  • viele Fotografien und zahlreiche Extras
  • Vorwort von Diana Gabaldon
  • traditionelle Gerichte an die heutige Küche angepasst
  • Rezeptindex, inklusive glutenfreier, veganer und vegetarischer Gerichte

39,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Bücher/Krimispiele)

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk
 


Beschreibung

Claire Beauchamp Randalls unglaubliche Reise aus dem Großbritannien der Nachkriegszeit ins Schottland des achtzehnten Jahrhunderts ist ein Fest für alle Sinne, und dabei bildet der Geschmack keine Ausnahme.

Von Claires erster, einsamer Schale Porridge auf Burg Leoch bis zum dekadenten Rinderbraten nach ihrer überstürzten Heirat mit dem Highland-Krieger Jamie Fraser, von Marmeladentörtchen über Brathühnchen bis zu Buttermilchgebäck – diese köstlichen Gerichte führen auch den anspruchsvollsten Gaumen in Versuchung.

Schottische Vielfalt

Die schottische Küche hat noch weit mehr zu bieten als das berüchtigte Haggis und Porridge kann ein wahrer Gaumenschmaus sein. Autorin und Köchin Theresa Carle-Sanders bringt mit ihren Rezepten zu deftigen Gerichten und raffinierten Süßspeisen das rustikale Outlander-Flair in die heutige Küche. Dabei dienten ihr nicht nur die detaillierten Beschreibungen innerhalb der Romane, auch entlockte sie historischen Kochbüchern ihre exquisiten Geheimnisse.

Herausgekommen ist eine köstliche Mischung von traditionellen Gerichten aus modernen Zutaten. Seien es Lammkoteletts in Buttermilch mit Rosenwasser-Minze-Soße oder Mr. Willoughby’s korallenrote Kugel, über 100 Rezepte entführen sowohl erfahrene Köche als auch bisherige Küchen-Muffel ins Voyager und an Claires und Jamies Tisch.

Einfallsreiche Gerichte

Ganz nach dem Vorbild von Diana Gabaldons aufwendigen Recherchen und grenzenloser Kreativität greift Carle-Sanders auf die Ereignisse und Charaktere der Romane zurück, um köstliche und einfallsreiche Gerichte daraus zu entwickeln, die ganz auf lokale Zutaten und traditionelle Zubereitungsweisen setzen. Trotzdem müssen sich Amateurköche keine Sorgen machen: Diese machbaren, köstlichen Rezepte wurden so weit modernisiert, sodass sie in eine heutige Küche passen.

Die Fotografien und zahlreichen Extras – darunter nicht nur ein Vorwort von Diana Gabaldon, sondern auch Cocktails, Gewürze und Eingemachtes – machen Outlander: Das offizielle Kochbuch gleichzeitig zu einem schmackhaften Erlebnis, einem umfangreichen kulinarischen Crashkurs und einer Zeitmaschine. Bon Appetit war gestern. Jetzt heißt es Ith di leòr!, wie die Schotten sagen.

Über die Autorin

Die Köchin und Urheberin der Webseite OutlanderKitchen.com Theresa Carle-Sanders macht die außergewöhnliche Küche aus der Outlander-Serie auch für den eigenen Tisch zugänglich. Ihre Inspirationquelle war dabei nicht nur die in Diana Gabaldons Büchern beschriebenen Gerichte, sondern insbesondere auch die abwechslungsreichen Charaktere, auf die die unter den Fans beliebten Rezepte wie Mr. Willoughbys korallenrote Kugel und Stephen Bonnets salzige Schokoladen-Brezel-Bällchen zurückgehen.

Lesen Sie hier ein Interview mit Theresa Carle-Sanders zur Veröffentlichung ihres Kochbuches oder stöbern Sie in unserem Rezept-Blog, der einige Köstlichkeiten aus der Welt der Highlander bereithält.

Outlander - Das offizielle Kochbuch zur Highland-Saga (Theresa Carle-Sanders)

340Seiten, 21,1 x 21,7 cm, Hardcover

ISBN 978-3-93892-276-7, 39,90 Euro


Inhalt: 1,00 Stück

Downloads

Name Beschreibung Dateiformat Vorschau
1. Auszug aus dem Inhalt PDF Auszug aus dem Inhalt

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Andere Leute markierten dieses Produkt mit diesen Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.