Kochen wie die Wikinger

Artikelnummer: Ko1-Z1-938922-31-6

Mit Kochen wie die Wikinger wird die vielfältige Küche des Nordens mit vielen historischen wie auch modernen Rezepten erlebbar.

  • Über 80 Rezepte auf 208 Seiten
  • Authentische und moderne Rezepte des Nordens
  • Viele hilfreiche Tipps und Hinweise zu den Rezepten
  • Mit kulinarischer Kulturgeschichte, Bibliografie und Rezeptverzeichnis

19,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Bücher/Krimispiele)

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk
 


Beschreibung

Die Nordgermanen des Frühmittelalters – auch Wikinger, Nordmänner oder Waräger genannt – galten als Schrecken der Küste und wurden schon in mittelalterlichen Chroniken als Barbaren verschrien. Ein Ruf, der sich noch in unserem heutigen Geschichtsbild widerspiegelt. Dabei brachten die Völker des Nord- und Ostseeraumes nicht nur gefürchtete Räuber hervor, sondern auch Fernhändler und wagemutige Entdecker. Von ihren kulturellen Errungenschaften legen darüber hinaus zahlreiche Runeninschriften und die bis heute überlieferte Sagas Zeugnis ab.

Die Wikinger und ihre Esskultur

Das Kochbuch Kochen wie die Wikinger ist daher viel mehr als nur eine Rezeptsammlung. Es soll auch ermöglichen, die Zeit der Wikinger wieder lebendig werden zu lassen und ein Stück dieser vergangenen Zeit mit den eigenen Sinnen zu genießen und zu erleben. Einige authentische Rezepte wurden über die Jahrhunderte von Generation zu Generation überliefert und blieben bis heute erhalten.

Die historischen Rezepte, aber auch die modernen Varianten, lassen Sie eine faszinierende kulinarische Reise zu den Wikingern aus den Sagen und Geschichten unternehmen. Eine Reise, die bis in das Heute – unsere moderne Zeit – führt, in welcher man sich gerne wieder alter Traditionen und Bräuche besinnt, die dann zu einem neuen Leben erweckt werden.

Authentisch und modern

Ob Fischsuppe, Wildschweinbraten oder selbst gebrautes Wacholderbier – Kochen wie die Wikinger bietet eine schmackhafte Annäherung an die Kultur der Nordleute und führt in die Besonderheiten der Wikingerküche ein. Mit authentischen und nachempfundenen Rezepten entführt die Autorin auf eine Reise in die Vergangenheit und lässt uns die Traditionen und Bräuche der Nordmänner erleben.

Von kräftigen Suppen über deftige Braten bis hin zu zuckersüßen Naschereien reicht das Spektrum der mehr als 80 vorgestellten Gerichte. Auch Disch in den verschiedensten Variationen darf dabei natürlich nicht fehlen. Ergänzt wird diese Sammlung durch eine Liste der verwendeten Lebensmittel, inklusive Betrachtung ihrer Geschichte.

Ein Kochbuch für alle, die Lust haben, alte Rezepte neu auszuprobieren.

Über die Autorin

Rannveig Moroldsdotter, mit bürgerlichem Namen Claudia Fischer, beschäftigt sich bereits seit langem mit der Kultur der Nordleute. Auf Mittelalterveranstaltungen betreibt sie mit viel Liebe zum Detail die Darstellung einer Wikingerfrau und führt Besuchern die Küche der Nordleute sowie historische Handarbeiten vor.


Inhalt: 1,00 Stück

Downloads

Name Beschreibung Dateiformat Vorschau
1. Vorschau PDF Vorschau

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.