Larp-Münzset Ägypten

Artikelnummer: GeEgypt-F1-450305

Rollenspiel im Alten Ägypten: Die perfekten Larp-Münzen mit mystischem Flair – denn jedes Setting verdient seine eigenen Taler!

  • 20 ägyptische Larp-Münzen im Stoffbeutel
  • historisch inspiriert, phantastisch in Szene gesetzt
  • hochwertige Metallmünzen aus einer massiven Zinklegierung
  • robust im Spiel und gleichzeitig sorgsam verarbeitet
  • geeignet als Taler, Talisman und Token
  • für LARP, Pen & Paper und Gesellschaftsspiele

LARPzeit-Abonnenten zahlen nur 16,90 Euro!

Kategorie: Larp-Münzen


19,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Ein Hauch Kemet im Münzbeutel

Das alte Ägypten – auch Kemet genannt – ist eine wahre Inspirationsquelle für Mystik und Kultur im Rollenspiel. Es dürfte wohl kaum jemanden geben, der nicht weiß, was eine Hieroglyphe ist oder von seiner Katze tagtäglich an ihre göttliche Abstammung von Bastet erinnert wird.

Und auch im Larp kommt man nur schwer ums ägyptische Flair herum: Seien es die Straßensöldner in einem futuristischen Cyberpunk-Setting, die einem wiedergeborenen Osiris samt neo-paganen Kultisten gegenüberstehen, oder die Privatermittler im viktorianischen London, die sich mit Hilfe eines okkultistischen Geheimbundes gegen einen alten Fluch wehren. Und wenn sie um Mitternacht ins Museum einbrechen, im Halbdunkel den schweren Deckel des Sarkophags zur Seite schieben und statt einer Mumie nur noch ein paar Grabbeigaben vorfinden – zerstören ein paar Münzen mit dem Emblem eines zwergischen Streithammers die düstere Stimmung stärker, als ein falsch zitierter Indiana-Jones-Spruch es je könnte.

Die Historiker mögen sich darum streiten, wann genau das Geldwesen Einzug im Nildelta hielt und was dieser ominöse shât gewesen sein mochte, der in alten Rechnungsbüchern so gern erwähnt wird – aber ganz sicher hatte er nichts mit einer europäischen Königslilie oder einem elfischen Saiteninstrument zu tun, wie es doch so gern im Fantasy-Setting auf Metallplättchen geprägt wird.

Mystische Münzen fürs ägyptische Setting

Das Münzset Ägypten bringt sowohl Authentizität als auch Mystik ins Live-Rollenspiel und ist damit sowohl für historische wie Cyberpunk-Kampagnen geeignet. Alle Münzen sind mit Hieroglyphen versehen, die von echten ägyptischen Malereien inspiriert wurden, und lassen sich dadurch auch als exotische Glücksbringer oder geheimes Erkennungszeichen einer okkultistischen Loge verwenden.

Die Kupfermünze als Währung des einfachen Volkes zeigt auf der einen Seite das Bild zweier Sklaven bei ihrem Tagwerk, während die andere Seite den gerahmten Kopf eines Pharaos im Profil zeigt, der von seinen Dienern verehrt wird.

Silber galt im Alten Ägypten als besonders wertvoll, da den Legenden zufolge die Knochen der Götter aus diesem Metall geformt wurden. Was könnte da passender sein, als auch den Silbertaler mit göttlichen Abbildungen zu prägen? Die eine Seite zeigt Anubis und Horus, die Götter von Tod und Licht, während die andere Seite der berühmte Skarabäus ziert. Auf seinem Rücken ist ein Ankh graviert, das Symbol des Lebens, während über ihm das ägyptische Auge wacht.

Die Goldmünze ist als Zeichen der Herrschaft wahrhaft nur den Auserwählten vorbehalten. Die erste Seite zeigt die verzierte Maske eines Pharaos, die an die Totenmaske von Tutanchamun erinnert, geschmückt mit einem Ankh-Kreuz. Auf der anderen Seite befindet sich der Gott Thoth samt Ibis-Kopf und Gefolge. Er ist der Gott des Mondes, der auch Wissen und Weisheit symbolisiert.

Maße und Fertigung der Larp-Münzen

Das Münzset Ägypten besteht aus 20 ägyptischen Larp-Münzen:

  • 1 Goldmünze
  • 4 Silbermünzen
  • 15 Kupfermünzen
  • 1 Stoffbeutel

Jede Münze besteht aus einer hochwertigen Zinklegierung und liegt gut in der Hand. Die Kupfermünze hat einen Durchmesser von 33,6 mm bei einer Stärke von 3,1 mm. Der Durchmesser der Silbermünze beträgt 31,7 mm bei einer Dicke von 3 mm. Der Goldtaler hat einen Durchmesser von 29,2 mm und eine Stärke von 3,1 mm. Die Legendary Metal Coins werden von Drawlab Entertainment in Griechenland hergestellt und wurden von Fantasy-Künstler Michael Kontraros entworfen.

Die Münzen eignen sich nicht nur als Zahlungsmittel im Larp, sondern lassen sich auch wunderbar als Token beim Tischrollenspiel, Brettspiel oder Kartenspiel verwenden.

Geeignet fürs ägyptische Setting im Larp, Pen&Paper, Tabletop und Brettspiel, z. B. Call of Cthulhu, Legend of Burning Sands, Private Eye, Stargate, Immortal und viele andere.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte