LARPzeit #63

Artikelnummer: LZ63-Z1-590663

Wilde Ostseepiraten, eine Versammlung von Monsterexperten und ein Gasthaus im Glanz der 20er Jahre – in LARPzeit #63 gibt es wieder jede Menge zu entdecken.


6,50 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Bücher/Krimispiele)

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk
 


Beschreibung

Das Live-Rollenspiel-Magazin - März bis Mai 2019

Das Heft erscheint als Print-Magazin im Format 210 x 297 mm, wird durchgehend farbig in hochwertigem Offsetdruck produziert und hat einen Umfang von 96 Innenseiten.

Inhalt

Tipps

  • Hinterfragt: Ist Larp Kunst? – Spurensuche ohne Wahrheitsanspruch
  • Sinnesvöllerey: Erlebniszentrum für mittelalterliche Lebensart und Kultur – Handwerk aus alten Tagen erleben
  • Hinterfragt: Aus der Rolle fallen – Warum nicht jede logische Charakterhandlung gut für das Spiel ist
  • Larp-Location: Leibhaus – Gasthaus im Glanz der 20er Jahre
  • Der Weg zum schönen Con: Monsterschreie und Geisterstimmen – Brüllwürfel schaffen Gruselatmosphäre

Do it yourself

  • Nähstübchen: Für kleine Helden – Kindertunika schnell genäht
  • Kochecke: Zauberhafte Küche – Radagast Salat
  • Schöner larpen: Wildseide – Alternative zu Woll- und Leinenstoffen
  • Rüstkammer: Leder härten
  • Schöner larpen: Magierlicht – Knicklichthülle aus Worbla

Im Gespräch

  • Sinnesvöllerey: Space 1889-Film – „Das Setting ist eine weitergedachte Jules Verne-Story“
  • Hinter den Kulissen: In eigener Sache – Neues Jahr, neue Entwicklungen
  • Sinnesvöllerey: Bube Dame König – „Fantastik und Folklore sind zwei Seiten derselben Medaille“
  • Hinter den Kulissen: Burgschneider – „Unser Blick geht über den Tellerrand hinaus“
  • Hinter den Kulissen: Carapax – Rüstungen von der Kegelbahn

Konzepte

  • Larp-Konzept: Skull & Crossbones – Piraten-Segel-Larp auf der Ostsee
  • Monstermacher und Plotplaner: Sailing4Adventure – „Ich hatte schon lange den Traum, Larp zum Beruf zu machen“
  • Larp-Konzept: Monstrumologischer Kongress – Jäger und Forscher herzlich willkommen
  • Larp-Konzept: Mitbringplots – Innovative Idee oder zusätzlicher Stress für Conteilnehmer und Orga?
  • Monstermacher und Plotplaner: Die Oh-Kultes Orga – „Wir haben keine Großen Alten, Werwölfe und Vampire“
  • Larp-Konzept: Die Chroniken von Canaan – Die Welt des Alten Testaments als Larp
  • Monstermacher und Plotplaner: 30 Jahre Ariochs Erben – Urgestein der österreichischen Larp-Szene

Veranstaltungen

  • Veranstaltung: MittelPunkt 2018
  • Larp-Kalender: Veranstaltungen am Horizont

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte