LARPzeit #49

LARPzeit #49

EUR 5,90

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0,28 KG

Lieferzeit 1-2 Tage


LARPzeit #49


Art.Nr. LZ49-Z1-590649


0.0 von 5 Sternen

Das Magazin erscheint als Print-Magazin im Format 210 x 297 mm, wird durchgehend farbig in hochwertigem Offsetdruck produziert, hat einen Umfang von 88 Seiten.

  Mehr Details

0.00 Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

LARPzeit #49

Das Live-Rollenspiel-Magazin - September/Oktober/November 2015

Das Magazin erscheint als Print-Magazin im Format 210 x 297 mm, wird durchgehend farbig in hochwertigem Offsetdruck produziert, hat einen Umfang von 88 Seiten. 

Inhalt:

Tipps

Sinnesvöllerey: Game of Thrones erobert die Welt – Erst kommt das Fressen, dann die Moral
Sinnesvöllerey: Jagd auf die Grüne Fee – Eine Kulturgeschichte des Absinth

Do it yourself
Nähstübchen: Gewand einer Adligen
Kochecke: Schlemmen wie in Westeros – Schwesterneintopf
Schöner Larpen: Seidenglanz und Lockenpracht – Perücken für’s Larp (Teil 1)

Im Gespräch
Sinnesvöllerey: Die Kapeiken – „Wir erschaffen auf unserer Bühne eine in-time Blase!“
Der Alte Mann: Der Winter naht
Hinter den Kulissen: 100 Titel in 30 Jahren – Der G&S-Verlag
Monstermacher und Plotplaner: Tales from the North – „Unser Ziel war es, das Gefühl der Fernsehserie zu erschaffen“

Konzepte
Larp-Konzept: Ausflug nach Westeros – Larp in der Welt von Game of Thrones
Wirtshäuser und Spelunken: Das Shamrock Casino – Gangster, Cthulhu und Absinth
Larp-Konzept: Dystopia – Larp-Organisation unter Zeitdruck
Wirtshäuser und Spelunken: Zum fröhlichen Ferkel – Taverne mit Rundumsorglospaket
Larp-Konzept: „Raus aus der Komfortzone, rein in den magischen Kleiderschrank!“ – Die MittelPunkt-Orga im Interview
Veranstaltungen
Großconsommer 2015: Epic Empires 2015 – Blut und Spiele
Großconsommer 2015: Drachenfest 2015 – Silberner Glanz und Familienfreundlichkeit
Con-Bericht: Pass ohne Wiederkehr – Jugendlarp im Norden
Großconsommer 2015: Die Ratio auf dem ConQuest – „Der Einzelne zählt wenig, das eigene Haus und die Gesellschaft alles“
Veranstaltung: Baltic Warriors – Mit Zombies für den Umweltschutz
Con-Bericht: Nesaria 8 – Das Tal der Ahnen
Con-Bericht: Zombie Apocalypse 8 – Facing Fronts

Back to Top